Spanisch – Verb SEIN (Ser o Estar)

von Juan Miguel Regueifero, Februar 5, 2017

In einigen Sprachen sind diese zwei Verben in nur einem Verb enthalten. Im Englischen ist es das Verb BE und im Französischen ist ETRE. Das erschwert manchmal den Gebrauch dieser zwei Verben, die in der spanischen Sprache dafür existieren. Hier gebe ich einige Hinweise, um den Gebrauch von beiden Verben zu erleichtern.

SER (SEIN)
Yo soy – ich bin
Tú eres, usted es – du bist, Sie sind
Él es, ella es – er ist, sie ist
Nosotros somos – wir sind
Ustedes son – ihr seid, Sie sind
Ellos, ellas son – sie sind
Wir verwenden das Verb SER, um folgende Ideen auszudrücken:
Dauerhaft, lang andauern
JEMAND SEIN – Er ist der neue Direktor.
AUS EINEM ORT SEIN (Herkunft) – Laura ist aus Peru.
ETWAS FÜR JEMANDEN SEIN – Ana ist meine große Liebe.
AUF EINE BESTIMMTE ART UND WEISE SEIN – Antonio ist schüchtern und intelligent.

ESTAR (SEIN)
Yo estoy – ich bin
Tú estás, usted está – du bist, Sie sind
Él está, ella está – er ist, sie ist
Nosotros estamos – wir sind
Ustedes están – ihr seid, Sie sind
Ellos, ellas están – sie sind

Kurzzeitig, momentan

IN ODER AN EINEM ORT SEIN – Das Kind ist in der Schule.
MIT ODER BEI JEMANDEM SEIN – Laura ist bei ihrer Mutter.
KRANK SEIN – Ana ist krank,hat Grippe.
IN DER VERFASSUNG SEIN – Maria ist froh.
IN EINER BESTIMMTEN SITUATION ODER BEDINGUNG SEIN – Der Fernseher ist kaputt.
IN ODER AUF EINER BESTIMMTEN STUFE SEIN – Laura ist in der sechsten Klasse.

Wir hoffen, dass Ihnen diese Hinweise helfen, den Gebrauch dieser Verben besser zu unterscheiden.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.