Überblick

  • Professor: Roberto Quintero de Armas
  • Beschreibung:

    Der Unterricht findet als Einzelunterricht oder in Gruppen bis zu 4 Personen statt. Der Unterricht findet in einem Raum im...

DEUTSCHUNTERRICHT FÜR PERSONEN ÜBER 18 JAHREN

Der Unterricht findet als Einzelunterricht oder in Gruppen bis zu 4 Personen statt.

Der Unterricht findet in einem Raum im Stadtteil Santos Suárez statt, der für diese Zwecke ausgestattet ist, oder in geeigneten Wohnungen, die in der Nähe des Stadtteils 10 de Octubre liegen.

Der Unterricht findet auf drei Arten statt:

  • Regulärer Kurs: 2 Mal pro Woche (jeweils 2 Unterrichtsstunden zu je 50 Minuten)
  • Schnellkurs: 3 Mal pro Woche (jeweils 2 Unterrichtsstunden zu je 50 Minuten)
  • Intensivkurs: Jeden zweiten Tag, auch an den Wochenenden (jeweils 2 Unterrichtsstunden zu je 50 Minuten)

Wir erteilen den Unterricht auf der Grundlage des Buches “Lernziel”, das den Schülern zu Beginn des Kurses als Leihgabe für die Dauer des Kurses zur Verfügung gestellt wird, sowie einer Übungsbroschüre, die der gleichen Methode folgt. Die digitale Version dieses Buches und der Begleitbroschüre werden kostenlos zur Verfügung gestellt. Zu gegebener Zeit werden den Schüler auch zusätzliche Texte mit digitaler Unterstützung sowie Audiotracks ausgehändigt.

Dieser Unterricht ist auch dadurch gekennzeichnet, dass die Schüler Informationen über Kultur, Wesensart und Bräuche des deutschen Volkes erhalten. Die Methode konzentriert sich auf die Kommunikation, geht aber natürlich von einer fundierten Vermittlung der Grammatik aus. Die Einführung in die deutsche Sprache setzt die Kenntnis ihres phonetischen Systems voraus. Deshalb achten die Lehrer von Anfang an darauf, dass die Schüler ihre Fähigkeit zum Verstehenden Hören entwickeln und die korrekte Aussprache erlernen, das heißt, der Schüler soll verstehen (INPUT) und verstanden werden (OUTPUT) .